Nachrichten der Polizei Hannover

Ratgeber Internetkriminalität

  • Millionär braucht Hilfe? Im Datingportal kennengelernt? Vorsicht vor Romance-Scamming
    Immer wieder geben sich Cyberkriminelle als andere Personen aus und versuchen, über Datingportale und lange Chats, ihre potentiellen Opfer unter Vortäuschung einer Notlage um viel Geld zu betrügen. Die Masche, die als Romance Scamming oder Love Scamming bezeichnet wird, ist leider keine Seltenhei [...]
  • Neues Jahr – Neues Pech? Betrug durch angebliche Käufer bei Kleinanzeigen geht weiter
    Cyberkriminelle nutzen offensichtlich die Tatsache aus, dass viele Menschen derzeit zu Hause sind und zu Hause die Zeit auch zum Ausmisten nutzen. Egal, ob es ungewollte Weihnachtsgeschenke, Möbel oder Modeartikel sind. Der Kleinanzeigenhandel scheint beliebt zu sein. Doch der Verkauf über diese P [...]
  • Hohe Geldversprechen durch Erbschaft und mehr aus dem Ausland
    Etwas mehr Geld zu haben, kann doch nicht schaden, oder? Wie passend, dass immer wieder solche „persönlichen“ Briefe, wo einem eine hohe Geldsumme versprochen werden, in den Mailpostfächern landen. Sei es durch eine angebliche Erbschaft, eine Lotterie, Kriegsbeute, Geld, welches niemandem geh [...]
  • Täter fragen über Freundeaccount nach WhatsApp Code
    „Hallo, sorry, ich habe dir versehentlich einen 6-stelligen Code per SMS geschickt. Kannst du ihn mir bitte weitergeben? Es eilt.“ Mit dieser Nachricht versuchen Cyberkriminelle derzeit die WhatsApp-Accounts anderer zu übernehmen. In den letzten Tagen bekamen wir Hinweise von unseren Kollegen ( [...]
  • Vorsicht Fakeshops – Augen auf beim Onlinekauf!
    Morgen ist „Black Friday“. Der aus den USA nach Deutschland übergeschwappte Aktionstag erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit. Schnäppchenjäger sind dann und vor allem jetzt in Zeiten von Corona online im Kaufrausch. In Online-Shops zu bestellen, ist bequem und einfach. Al [...]
  • Hohe Gewinne mit Bitcoin und Co?
    Massenhaft versprechen unseriöse Spammails den schnellen Reichtum mit Kryptowährungen wie Bitcoin, Thether, Libra, IOTA usw.. Jedoch steckt dahinter eine betrügerische Masche, die selber nur die Betreiber vermögend macht. Nahezu täglich trudeln diese Mails in den Postfächern der Internetnutzer [...]
  • 7 Jahre Ratgeber Internetkriminalität
    Vor sieben Jahren, am 21. Oktober 2013, war es soweit. Der Ratgeber Internetkriminalität ging im Rahmen einer Presseveranstaltung im Innenministerium des Landes Niedersachsen offiziell durch Boris Pistorius in den Betrieb über. Wir alle waren gespannt, wie das neue Produkt, welches es bis dahin so [...]
  • Kinderpornografie: Melden, statt weiterleiten!
    Mit einer bundesweiten Kampagne informiert die Präventionswebseite www.polizei-beratung.de der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) zum sensiblen Thema Kinderpornografie. „Das Teilen von Kinderpornografie ist eine Straftat! Die Verbreitung von Darstellungen sexuali [...]
  • Schule fragt. Polizei antwortet. Eine Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer
    Eine Handreichung für Lehrerinnen und Lehrer Sexting, Horror-Kettenbriefe, Hassbotschaften im Netz – die Handreichung „Schule fragt. Polizei antwortet.“ beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Nutzung von Smartphone und Co. im schulischen Kontext. In Form von FAQ (häufig gestellte Fra [...]
  • IT-Notfallkarte
    Eine schnelle Übersicht mit Handlungsanweisungen für IT-Notfälle in Unternehmen soll eine IT-Notfallkarte, vergleichbar mit einer Übersichtskarte beim Brandschutz, bieten. Haben Sie beruflich mit IT zu tun? Egal ob als Anwender oder Administrator? Zahlreiche Vorfälle in der Vergangenheit zeigte [...]
  • Erneut massive Verbreitung von Emotet
    Trojaner verbreitet sich über Word-Datei per Mail. Bereits geführter Schriftverkehr wird weitergeführt. Klären Sie Ihre Mitarbeiter rechtzeitig auf! Die Schadsoftware Emotet wütet bereits seit über einem Jahr durch das Internet sowie die Netzwerke und Computer der Geschädigten. So hat es aktu [...]
  • Wohnungssuchende aufgepasst! Gefälschte Airbnb-Angebotsseiten im Umlauf
    Täter versuchen mit Fake-Airbnb-Seiten, Miete und Kaution abzukassieren. Eine Masche, die wahrscheinlich keine Seltenheit ist. Eine Besucherin unserer Webseite informierte uns über ein für Sie merkwürdiges Angebot einer Wohnungsvermietung. Sie selber habe auf ebay Kleinanzeigen eine Wohnungssuch [...]
  • Epressermail an Webseitenbetreiber
    Täter melden „Ihre Site wurde gehackt“ und fordern Bitcoins Erpressungen per Mail sind in den letzten Jahren keine Seltenheit mehr. Immer wieder verschicken Cyberkriminelle diese Mails massenhaft an die verschiedensten Empfänger und behaupten einen Zugriff auf den Computer, das Mailkonto, die [...]
  • Kleinanzeigenverkäufer aufgepasst. Vorsicht vor angeblichen Paypal-Zahlungen
    Täter behaupten PayPal-Zahlung und fordern zur Bezahlung an Reederei/Spediteure auf. Die Masche ist zwar nicht neu, kommt jedoch in den vergangenen Monaten immer wieder vor, so dass wir hier erneut davor warnen wollten. Sie haben als Verkäufer in einem Kleinanzeigenportal etwas zum Verkauf angebot [...]
  • Phishing nach Zugangs- und Zahlungsdaten in Amazon-Optik
    Täter versenden aktuell wieder mehr Phishing im Aussehen von Amazon In der Corona-Zeit hat man das Gefühl, es gäbe keine anderen Themen mehr. Cyberkriminelle machen aber auch vor Corona nicht Halt und nutzen offensichtlich ihr „Homeoffice“ und die Umstände, dass viele Menschen nun auch von z [...]

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

Polizeidirektion

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

Bundespolizeidirektion

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

Bundespolizeiinspektion

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

LKA Niedersachsen

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen