Nachrichten

Tagesschau
  • US-Bischöfe: Biden droht Verweigerung der Kommunion
    Wegen seiner Haltung zur Abtreibung könnte US-Präsident Biden bald die heilige Kommunion verwehrt werden. Die US-Bischöfe stimmten mehrheitlich für die Ausarbeitung eines Dokuments, dass die "Eucharistie-Würdigkeit" von Politikern regeln soll.
  • Wahllokale geschlossen: Machtwechsel im Iran erwartet
    Die Präsidentenwahl im Iran ist beendet, ein Machtwechsel im Land gilt schon vor der Auszählung der Stimmen als sicher. Hoffnung auf große Veränderungen haben die Iraner dennoch nicht. Sie fürchten, dass sich der Iran weiter isoliert.
  • Fußball-EM: Schotten feiert Remis gegen England
    Dämpfer für die englischen Titelhoffnungen: England und Schottland haben sich in der Vorrunde der Fußball-EM mit einem 0:0 getrennt. Die Schotten feiern das Remis beim Erzrivalen wie einen Sieg - und hoffen noch auf das Achtelfinale.
  • Marktbericht: Kater nach der Börsenparty
    Kommt die Zinswende schon nächstes Jahr? Diese Frage treibt die Anleger um, nachdem ein Notenbanker schnelle Maßnahmen gegen die hohe Inflation gefordert hatte. Die Börsen tauchten deshalb zum Wochenschluss ab.
  • Delta-Variante in Europa: "Wir müssen das wirklich ernst nehmen"
    Die Corona-Lage in Deutschland ist entspannt. Doch der Anteil der aggressiven Delta-Variante an den Neuinfektionen steigt. Politiker und Wissenschaftler sind zunehmend besorgt - auch wegen der anstehenden Reisewelle.
  • Luftfahrtgipfel: Merkel drängt Branche zu Innovationen
    "So schnell wie möglich": Kanzlerin Merkel hat auf der Nationalen Luftfahrtkonferenz Tempo bei Innovationen gefordert. Der Flugverkehr müsse schleunigst emissionsärmer werden. Die Branche hofft indes auf das Sommergeschäft.
  • EM 2020: Christian Eriksen wurde aus dem Krankenhaus entlassen
    Knapp eine Woche nach seinem Zusammenbruch hat Dänemarks Mittelfeldstar Christian Eriksen das Krankenhaus verlassen. Nach einer Operation besuchte er seine Nationalmannschafts-Kollegen im EM-Quartier.
  • Iran stimmt über neuen Präsidenten ab
    Die Iraner wählen heute ihren neuen Präsidenten. Favorit ist der ultra-konservative Justizchef des Landes. Doch während die einen unbedingt ihre Stimme abgeben wollen, haben andere bereits resigniert. Von Karin Senz.
  • "Estonia"-Untergang: Taucher sollen Wrack erneut untersuchen
    Vor 26 Jahren sank die Ostsee-Fähre "Estonia" vor der Küste Finnlands, fast 900 Menschen kamen ums Leben. Bis heute wird über die Unglücksursache spekuliert. Nun sollen Taucher das Wrack erneut untersuchen.
  • Innenminister wollen Gewalt gegen Frauen gezielter bekämpfen
    Die Innenminister von Bund und Ländern wollen künftig frauenfeindliche Straftaten genauer erfassen lassen. Auch gegen rechtsextreme Polizeichats, Hetze im Netz und Angriffe auf Journalisten soll verstärkt vorgegangen werden.

powered by RSS Just Better 1.4 plugin

Lebensmittelwarnungen für Niedersachsen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen