Nachrichten

Tagesschau
  • Bundesliga live: Kommt Köln aus der Krise?
    Der Höhenflug der vergangenen Saison brachte den 1. FC Köln bis in die Europa League. Doch nun muss Trainer Stöger seine erste große Krise überstehen. Am fünften Spieltag müssen die ersten Punkte der Saison her - Gegner ist Eintracht Frankfurt.
  • Relevanz einer Stimme: Jede Stimme zählt - ein bisschen
    Besser nicht wählen als AfD wählen - mit dieser Aussage hat Kanzleramtsminister Altmaier für Wirbel gesorgt. Auch über die Satirepartei "Die Partei" wird heftig diskutiert. Kristin Becker und Melanie Bender über die Auswirkungen der Stimmabgabe.
  • Katalonien: Tausende protestieren gegen Razzien
    Tausende Demonstranten sind in Barcelona auf die Straße gegangen, um gegen die Razzien am Sitz der katalanischen Regionalregierung zu protestieren. Dabei könnte gerade das harte Vorgehen der spanischen Behörden den Separatisten in die Hände spielen. Von Oliver Neuroth.
  • Warum die Erde in Mexiko so heftig bebt
    Mexiko befindet sich in einer der weltweit aktivsten Erdbebenzonen. Der Grund ist die sogenannte Cocosplatte, die sich langsam unter Mexiko schiebt und dabei Beben auslöst. Mexiko-Stadt hat noch ein weiteres Problem, erklärt Katharina Adick.
  • Durchsuchung bei AfD-Funktionär in Niedersachsen
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den AfD-Bundesvorstand Bodo Suhren. Es besteht der Verdacht, dass er als Polizeibeamter Dienstgeheimnisse verraten hat. Büro- und Wohnräume Suhrens wurden durchsucht.
  • Beben in Mexiko: Verzweifelte Suche nach Überlebenden
    Der Alarm kam spät, und die Erde bebte heftig: In Mexiko starben bei neuen Erdstößen mindestens 225 Menschen. Zahlreiche Häuser in der Hauptstadt stürzten ein, viele Menschen schafften es nicht rechtzeitig auf die Straßen. In der Metropole wurde Katastrophenalarm ausg [...]
  • Pfarrer von Zorneding: "Wo der Glaube schwindet, wächst der Hass"
    Der Skandal hatte Schlagzeilen über Bayern hinaus gemacht: 2016 verließ der katholische Pfarrer von Zorneding seine Gemeinde. Er stammt aus dem Kongo. Ein CSU-Politiker verunglimpfte ihn, er bekam Morddrohungen. Nun meldet er sich zu Wort. Tilman Kleinjung sprach mit ihm.
  • Tata - der breit aufgestellte Kümmer-Konzern
    Autos, Rüstung, Lebensmittel, Hotels und eben Stahl - das ist der indische Tata-Konzern. Das nur von männlichen Familienmitgliedern geführte Unternehmen hat einen exzellenten Ruf bei seinen Mitarbeitern. Doch der jüngste Ausflug nach Europa misslang. Von Silke Diettrich.
  • BAG-Urteil: Mindestlohn gilt für Nachtzuschläge und Feiertage
    Auch bei Nachtzuschlägen und Feiertagsvergütungen müssen Arbeitgeber sich am Mindestlohn orientieren - das hat das Bundesarbeitsgericht nun entschieden. Mit dem vierten Grundsatzurteil zum Mindestlohn stärkt das Gericht die Position Tausender Schichtarbeiter.
  • E.ON-Tochter Uniper soll finnisch werden
    Als eine Art "Bad Bank" hatte E.ON seine konventionelle Stromerzeugung in die Firma Uniper ausgelagert. Nun interessiert sich ein finnischer Versorger für den Kauf. Der könnte dem kriselnden DAX-Konzern rund 3,8 Milliarden Euro bringen.

powered by RSS Just Better 1.4 plugin