Die Waschmaschine ist kaputt….

…und das Elend nimmt seinen Lauf.

24.10.2020 – Kaputt, ne Neue muss her!

Auf der Herstellerseite gesucht, nicht lieferbar. Endlich eine gefunden: Lieferzeit 3-5 Werktage, Abstriche gemacht – aber ok, wir brauchen sie!

27.10.2020 – Auf „Nummer Sicher“ gehen.

Anruf beim Hersteller ob der Liefertermin auch klappt. Verwunderung auf der Gegenseite: „Wie 3-5 Tage? Mitte Januar würde gehen.“ – „Ok, wenn sie so lange nicht warten können, versuchen sie es mal bei einem Elektromarkt, vielleicht haben die da noch was auf Lager.“

Gesagt getan. Neues Lieferdatum 11.11.2020.

09.11.2020 – Anfrage ob der Termin steht.

Oh, hat man ihnen gar nicht Bescheid gesagt, die Maschine ist derzeit nicht lieferbar, wir suchen noch nach einer Lösung. – Aber da stand doch: Lieferbar. – Ja, das war wohl ein Fehler, auch dass sie niemand angerufen hat, ja das jetzt dumm gelaufen. Wir gucken was wir tun können.

10.11.2020 – Gibt es etwas Neues?

Nein, ich kann nicht nach dem Vorgang suchen. Rufen sie doch bitte nochmal an.

Ja, also – es gibt nichts Neues.

10.11.2020 – Sollte es doch Alternativen geben?

Lokaler Hersteller Vertreter hat eine Auswahl von 3 passenden Modellen, von der eine sogar sehr genau unseren Vorstellungen entspricht. Am Telefon unser Leid geklagt, super Beratung erhalten. Ein Angebot innerhalb von 1h bekommen. Bestätigt und Termin für den 16.11.2020 festgemacht.

Nach der ganzen Vorgeschichte, weiß man gar nicht was man dazu sagen soll außer lieben Dank an Pöhler Hannover und im Speziellen Frau H. Pöhler für die super nette Beratung und schnelle Hilfe am Telefon. (Dies ist keine bezahlte Werbung sondern aufrichtige Wertschätzung)

16.11.2020 – Die Neue ist da!

  • 08:01h Es klingelt
  • 08:15h Die alte Waschmaschine und der alte Trockner sind abgebaut und im Wagen.
  • 08:30h Die neue Waschmaschine läuft schon Mal kurz um zu sehen ob alles dicht ist.
  • 08:45h Sie steht an ihrem Bestimmungsort (enge Nische)
  • 08:50h Eine kurze Einweisung.
  • 09:00h Die wirklich sehr netten Monteure sind wieder weg, als wäre nie etwas gewesen.
  • 23:00h Wir hängen immer noch begeistert vor unserer neuen Waschmaschine, die inzwischen auch ihr Wohlbefinden über Alexa mitteilt.

An dieser Stelle nochmals lieben Dank an die Rettung durch Frau H. Pöhler!

Anbindung an NodeRED

Für die Verbindung habe ich das Projekt Miele to MQTT GW genutzt. Hierbei handelt es sich um einen Docker-Container der sich hervorragend in meine NodeRED Umgebung einbinden lässt. So bekommen wir von der Maschine Status-Updates per Telegram und eine Ende-Meldung über Alexa. Ebenso lässt sich der Status über Alexa zum aktuellen Fortschritt abfragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen